Feeling 29

Feeling 29
Bilder und Videos sowie Spezifikationen und PDF's können andere Ausstattungen zeigen oder beschreiben

Beschreibung

Die Segelyacht Feeling 29Di ist unsere kleinste Charteryacht, die wir für Sie in unserem Ostsee Yachtcharter Programm zur Verfügung stellen. Sie ist klein, aber trotz allem gibt Sie Platz für 6 Charterfreunde. Trotz ihrer Grösse ist die Feeling 29Di eine immer wieder gern gebuchte Yacht. Fragen Sie uns nach Zusatzausstattungen für Yacht chartern an der Ostsee.
Ihre Kinder möchten zum kleinen einsamen Strand? Sie ziehen die kleine Felsbucht vor?
...Nur zu... Die, Charteryacht, Feeling 29Di kann sogar in 70cm Wassertiefe segeln! So macht chartern auf der Ostsee Sinn und Vergnügen. !

Mit einer Segelfläche, die größer ist als bei anderen vergleichbaren Booten ist, liebt die Feeling DI29 das Segeln hoch am Wind und den Surf raumschots mit den Wellen. Mit ihrem charakteristischen Vorschiff, dem breiten Heck und dem hohen Gleichgewichtsmoment ist es ein besonders schnelles, sicheres und verläßliches Boot auf See. Eine bislang ungeahnte Stabilität macht das Segeln mit der Feeling 29di, auf der Ostsee, zum Vergnügen!

Das Meer in aller Freiheit. Warm und sanft ist die Innenausstattung der Segelyacht Feeling DI29, die den Platz, den Komfort und das Licht liebt. Die Skipperkajüte im Achterschiff ist sagenhaft geräumig. Ein Bullauge bietet freie Sicht. Die bequeme Sitzgruppe im Salon wird im Vorschiffsbereich durch eine Doppelliege verlängert, die nachts durch einen Vorhang abgetrennt wird. Der Waschbereich umfaßt eine Stiefel- und Ölzeugablage. Die schöne und funktionelle Pantry umfaßt eine Abtropfvorrichtung vor dem Spülbecken und einen geräumigen Kühlschrank. Ein praktischer und wohl durchdachter Navigationsplatz sowie die Schönheit der reichhaltigen Holzverarbeitung tragen zur Lebensfreude bei.

Die Charteryacht Feeling DI29, ein Produkt der Spitzentechnik, ist besonders robust. Der verstärkte Rumpf und der mit Gußeisen ausgefüllte Bodenbereich erlauben es der Feeling, überall hin zu gelangen und gestatten ein problemloses Trockenfallen ohne Hilfsmittel. Der Sicherheit dient zusätzlich der verstärkte und mit dem gesamten Rumpf stabil verbundene Schwertkasten.Alle Manöver einschließlich des Schwertaufholens finden im bequemen und ergonomisch geformten Cockpit statt, was eine besondere Annehmlichkeit darstellt.

Bildergalerie aussen

Bildergalerie innen

Spezifikationen

  • Länge: 8,65 m
  • Breite: 3,10 m
  • Tiefgang: 0,70m / 1,70 m
  • Segelfläche: 44 qm
  • Kojen: 6
  • Kabinen: 3
  • Motorleistung: 13 kW/18PS Diesel
  • Treibstofftank: 25 l
  • Wassertank: 90 l

diese Seite anderen mitteilen